2 Bundesliga Damen

Krimiwochenende in Villach

Nach Sieg im Auftaktspiel gegen Oberwart 1 (6:2) wuchs mit der Tabellenführung der Druck. Wr.Neudorf

nutze diese Situation mit sehr starken Slowakischen Spielerinnen (Petrekova jun. und senior) aus und gewannen

das entscheidente Doppel zum 6:4 Endstand, klar in 3 Sätzen.

Aber auch das Derby am Sonntag gegen ESV Bruck Mur 1 stand bis zum 3:3 auf messers schneide. Beate

leitete die Wende nach 2 Sätzen Rückstand gegen Zlatilova mit Sieg in fünf Sätzen (3:2) ein. Lisa und Julia

setzten dann zum 6:3 nach.

Ein tolles Wochenende, auch für mich als Betreuer, wobei ich d.Zusammenhalt bzw.die Motivation der Mannschaft

hervorheben möchte !

Tabellenstand nach 9 Partien :

Platz 1 : Villach     29 Punkte

Platz 2 : TTC Übelbach     28 Punkte

Platz 9 : ESV Bruck Mur

Einzelrangliste:

3 Platz:  Lisa Storer  22 Siege 5 Niederlagen

6 Platz: Beate Fritz  21 Siege 6 Niederlagen

26 Platz: Julia Unterweger  6 Siege 17 Niederlagen

Fotos aus Villach:

 

 

 

 
 
05.jpg